Telefon: +43 2743 28220

  VISA/Mastercard/PayPal

  Preis-Reduzierung bei Ensto ONE

  Sicheres Einkaufen

Elektrische Fahrzeuge - Wissens-Blog


Was sind die verschiedenen Arten von Elektrofahrzeugen, die auf unseren Straßen rollen? Welche Technologie kannst du an dein Elektrofahrzeug anschließen, um es noch besser zu machen? Und welche Elektrofahrzeuge haben die geringste Emissionsfreisetzung? All dies und noch viel mehr findest du in diesem Abschnitt beantwortet.

EV – (electric vehicle) Elektrofahrzeug. Elektrofahrzeuge sind Autos, die batteriebetriebene Motoren anstelle herkömmlicher Verbrennungsmotoren (ICE = internal combustion engine) verwenden. Eine andere Form der Abkürzung „EV“, die möglicherweise verwendet wird, ist „E.V.“.

ICE - Verbrennungsmotor. ICE ist der altmodische Automotor, der die Nicht-EV-Autos antreibt. Heute wird es zeitweise verwendet, um Elektroautos mit einer zusätzlichen ICE-Einheit eine zusätzliche Reichweite zu bieten.

BEV – (battery electric vehicle) Ist ein 100% batteriebetriebenes Elektrofahrzeug. Ziemlich selbsterklärend, sobald Sie die Bedeutung dieser drei magischen Buchstaben kennen.

HYBRID oder HEV - Ein Auto, das eine kleine Batterie und einen Elektromotor integriert, um den Wirkungsgrad des Motors zu verbessern. Die Ladung der Batterie wird vom ICE-Motor (Internal Combustion Engine) aufrechterhalten. Sie kann nicht durch Anschließen an eine Stromversorgung aufgeladen werden. Hybride bieten einen höheren Kraftstoffverbrauch als herkömmliche ICE, können jedoch nur mit der in der Batterie gespeicherten elektrischen Energie sehr kurze Strecken zurücklegen. Sie breiten sich jedoch in den Ländern weiter aus, in denen die erforderliche Ladeinfrastruktur noch fehlt. Dies zeigt uns die Nachfrage nach alternativen Motortypen für Autos in der Zukunft.

HDEV - Hybrid Diesel Electric Vehicle ist ein Hybridauto, das anstelle des Benzinmotors einen Dieselmotor verwendet.

PHEV - Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug. Dies gilt auch für Hybride. Der Unterschied besteht darin, dass PHEVs zum Laden der Autobatterie an eine externe Stromquelle angeschlossen werden können. Ein großartiges Ladegerät für Plug-in-Elektrofahrzeuge ist unser Ensto eFiller oder Ensto One Home, die du bei der Arbeit in deiner Garage oder deinem Parkplatz intallieren kannst. Für gewerbliche Ladegeräte für Elektrofahrzeuge oder Einzelhändler, die ihr kleines Unternehmen beim Laden von Elektroautos unterstützen möchten, ist es eine gute Idee, ein an der Wand montiertes Ladegerät, also eine Wallbox auszuwählen.

FCV - Fuel Cell Vehicle ist ein Fahrzeugtyp, das seine Energie aus einer Brennstoffzellen als bezieht. Diese Brennstoffzellen erzeugen Energie durch eine chemische Reaktion und unterscheiden sich von batteriebetriebenen Autos, da FCVs eine kontinuierliche Versorgung mit Brennstoff und Sauerstoff benötigen, um die Energieerzeugung aufrechtzuerhalten. Was dies von batteriebetriebenen Motoren unterscheidet, ist, dass die Batterie bereits die Energie hat, aber FCV produziert sie selbst.

Eine andere Form von FCV, die Sie möglicherweise verwenden, ist FCEV, was für Fuel Cell Electric Vehicle steht.

ZEV - Zero Emission Vehicle ist ein emissionsfreies Auto, das keine Umweltverschmutzung verursacht. Ein anderer ähnlicher Begriff, auf den Sie möglicherweise stoßen, ist ULEV, das für Ultra Low Emission Vehicle steht.

BEVx - Steht für Batterie-Elektrofahrzeug mit erweiterter Reichweite. Dies ist ein Subtyp von BEV (batteriebetriebenes Elektrofahrzeug) oder PHEV (Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug).

PHEVLER - Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug mit großer Reichweite. Mit anderen Worten, PHEVLER ist ein Subtyp von PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) mit dem Unterschied, dass die Fahrstrecke von PHEVLER doppelt so groß ist wie die von PHEV.

REx - Range Extender ist häufig ein externes Netzteil, das du für zusätzliche Fahrstrecken an dein Elektroauto anschließen kannst. Mit anderen Worten, REx erweitert die maximale Reichweite Ihres Elektrofahrzeugs. Eine andere möglicherweise verwendete Abkürzung ist APU (Auxiliary Power Unit). REx ist nicht unbedingt eine zusätzliche Batterie, sondern kann auch ein Verbrennungsmotor (ICE) sein.

EREV - Elektrofahrzeug mit erweiterter Reichweite. Obwohl der Elektromotor eines PHEV immer die Räder dieser Fahrzeuge antreibt, verfügen EREVs über ein Hilfsaggregat, normalerweise einen Verbrennungsmotor (ICE), der als Generator zum Aufladen der Batterie dient, wenn diese leer ist. Möglicherweise siehst du diese Abkürzung auch in Form von ER-EV.